© G.R.I.-Glasrecycling NV   
Unternehmen Leistungen Glasrecycling Kontakt Glasimpressionen G.R.I.-Glasrecycling NV

Produkte

Ein unendlicher Kreislauf im Sinne der Umwelt

Neben Standardprodukten stellen wir auf Kundenwunsch individuelle und spezifische Produkte her. Aus Hohl- und Flachglas werden entsprechende Produkte für die Industrie recycelt. Die jeweiligen Produkte werden zur Herstellung von Floatglas, Mineralwolle, Glasperlen, Strahlmittel, Schaumglas und insbesondere zur Herstellung von Behälterglas verwendet. Unsere Standard-Produkte für die Behälterglas-Industrie umfassen im Wesentlichen Fertigglas-Granulate in der Körnung 0-60 mm. Aufbereitetes und recyceltes Weiß-, Braun- und Grünglas stellen die Haupt-Produktgruppen dar. Als Scherbenlieferant der Industrie richten wir unser Augenmerk auf die Qualitätssicherung der Prozesse und die Qualitätskontrolle unserer Produkte. Kundenzufriedenheit steht dabei für uns glasklar im Vordergrund. Im Rahmen der Produktion überwachen wir über eine kontinuierliche Probenahme und Materialanalysen den Aufbereitungs- prozess. In Zeitintervallen von 6 Minuten erfolgt jeweils die Entnahme der definierten Probenmenge, um unmittelbar das entnommene Material manuell auf die relevanten Störstoffe zu analysieren. Somit erhalten wir Daten zu den Spezifikationen und relevanten Grenzwerten. Die Mischprobe der Stundencharge ergibt mit 10 Einzelproben eine repräsentative Aussage über die produzierten Qualitäten. Die Qualitätsrichtlinie T120, welche zwischen den Kunden der Behälterglasindustrie und den verbandsseitig organisierten Altglasaufbereitern vereinbart wurde, gilt als Leitlinie zur Einhaltung der spezifischen Anforderungen an Scherben. In dieser Leitlinie sind die Spezifikationen z.B. für KSP, Metalle, Farb-Reinheit und Glaskörnungen und damit verbunden die maximal zulässigen Verunreinigungen geregelt.        Qualitätsrichtlinie T120
Downloads Sitemap Impressum